Jessika Tips
Vorsitzende
Herzlich Willkommen bei der CDU Mühltal

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich begrüße Sie herzlich auf der Webseite der CDU Mühltal. Hier finden Sie aktuelle Informationen zu unserer politischen Arbeit und zum politischen Geschehen in Mühltal. Wir stellen uns Ihnen hier auch persönlich vor: Wer bei uns mitarbeitet, sei es in Vorstand, Fraktion oder anderen Gremien, erfahren Sie hier.

Auf die Webseite unserer Bürgermeisterin Astrid Mannes gelangen Sie unter diesem Link.

Die Kommunalwahl 2016 steht vor der Tür. Sie können unser Wahlprogramm lesen, indem Sie den obigen Menüpunkt auswählen. Dort besteht auch die Möglichkeit, das Wahlprogramm in einer PDF-Version sowie unseren Kandidatenflyer herunter zu laden.

Falls Sie Fragen haben, dürfen Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen. 

Möchten Sie sich bei der CDU engagieren? Schreiben Sie uns! Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Mit freundlichen Grüßen

Jessika Tips
Vorsitzende CDU Mühltal


 
14.11.2016
Die CDU Mühltal ist, wie in jedem Jahr, wieder auf dem Mühltaler Weihnachtsmarkt zu finden
Wie gewohnt, hat die CDU einen eigenen Stand. Diesmal an einer anderen Stelle und mit einem anderen Angebot.
weiter

14.11.2016
Die CDU Mühltal ist, wie in jedem Jahr, wieder auf dem Mühltaler Weihnachtsmarkt zu finden
 
weiter

14.11.2016
Änderungsantrag der CDU
Die enormen Kostensteigerungen im Bereich der Kinderbetreuung, u.a. durch Tarifanpassungen im öffentlichen Dienst, machen auch vor Mühltal nicht halt. Aus diesem Grund sieht sich die Gemeinde nach über 5 Jahren gleichbleibender Kindergartengebühren dazu gezwungen, die Gebühren zu erhöhen. Wie dramatisch die Lage ist, zeigt ein Blick in die Zahlen. Aktuell werden nur 16,2% der Gesamtkosten für die Kinderbetreuung durch Elternbeiträge finanziert, den Rest trägt die Gemeinde selbst. Der in Hessen angepeilte Deckungsgrad von 30% an den Gesamtkosten der Kinderbetreuung wird also weit verfehlt. Um diesen Wert zu erreichen, müssten die Gebühren um über 84% angehoben werden. Dies wäre natürlich zu weit gegriffen.
weiter

19.09.2016
CDU Mühltal unterstützt die Kandidatur der Bürgermeisterin
 Mühltals Bürgermeisterin Astrid Mannes kandidiert für den Bundestag. So schreibt das Darmstädter Echo:

"Mit gemischten Gefühlen betrachtet die CDU in Mühltal, dass ihre Bürgermeisterin Astrid Mannes als mögliche Bundestagskandidatin im Wahlkreis 186 gehandelt wird. Ein Weggang nach Berlin „würde natürlich ein riesiges Loch bei uns reißen“, sagt Jessika Tips, die Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbands. Andererseits sei man glücklich, „einen solchen Treffer gelandet zu haben“. Denn schließlich habe der Gemeindeverband die Bewerbung der 49 Jahre alten Bürgermeisterin mitgetragen."

 

 



weiter

02.09.2016
Haushaltsbeschlussverfahren ist nicht zu beanstanden
In ihrem Artikel "FDP – sehr wichtig: Der Gemeindehaushalt" in der Mühltalpost vom 27. Juli 2016 kritisiert die FDP Mühltal den Prozess der Beschlussfassung über den Gemeindehaushalt des Jahres 2016. So wird beanstandet, der Beschluss der diesjährigen Haushaltssatzung habe Sondersitzungen verursacht, sei zu spät erfolgt, und zur Beschlussfassung sei überdies nicht genug Zeit vorhanden gewesen. Es wird auch bemängelt, dass die Anfertigung der Jahresabschlussprüfungen mehrere Jahre im Verzug stünde.
weiter

10.08.2016
CDU Mühltal wieder dabei
 Auch dieses Jahr wieder war die CDU am Kerbumzug in Nieder-Ramstadt vertreten. 
weiter

26.07.2016
Unter der Überschrift „Große Herausforderung für die Gemeinde“ war in der letzten Ausgabe der Mühltalpost zu lesen, die Gemeindeverwaltung habe Anfang Juni angegeben bis Jahresende fehlten lediglich 6-7 Kindergartenplätze.
Nach der Beantwortung des daraufhin in der Gemeindevertretung einheitlich beschlossenen Prüfantrags stehe nun fest, dass bis Jahresende 25 Kindergartenplätze fehlen. Diese Zahle ist falsch wiedergegeben!
weiter

26.07.2016
B-Planentwurf der FUCHS-Fraktion kommt zur Unzeit
Wenn über Grundstücke, die allesamt einem einzigen Eigentümer gehören, ein Bebauungsplan aufgestellt werden soll, empfiehlt es sich, vor Planbeschluss mit dem Betroffenen zu sprechen. Dieses Gebot der Fairness gilt umso mehr, wenn der Betroffene bereits eigene Pläne für die Nutzung der Grundstücke angekündigt und der Gemeinde hierzu sogar Gespräche angeboten hat.
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Gemeindeverband Mühltal / Hessen  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.13 sec. | 22440 Besucher